F2 – Standardfeuer

Datum: 29. Januar 2020 
Alarmzeit: 12:23 Uhr 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Hans-Gallinis-Straße 
Einsatzleiter: BvD 
Fahrzeuge: KdoW (BvD), HLF 20, TLF 24/50, GW-L1, ELW 1-1 


Einsatzbericht:

Die Tagesbereitschaft bekam einen Alarm mit dem Stichwort F1W, brennender Müllwagen.
Unser BvD war schnell vor Ort und hatte „Anfahrt auf Sicht“, sodass er das Stichwort auf F2 erhöht hat. Es brannte der komplette Inhalt des Müllwagens (Sperrmüll). Zum Glück hat der Fahrer vorbildlich reagiert und die gesamte Ladung abgekippt, um eine Ausbreitung auf das Fahrzeug zu verhindern.
Wir löschten das Feuer mit mehreren Trupps unter Atemschutz. Aufgrund der hohen Brandlast haben sich die Nachlöscharbeiten über längere Zeit hingezogen.

 

 

!!!Kleiner Nachtrag zum Einsatz!!!

Leider mussten wir feststellen, dass gestern viele Autofahrer, Fahrradfahrer und Fußgänger direkt durch die Einsatzstelle gefahren / gelaufen sind, obwohl diese abgesperrt war.
Bitte achtet darauf, dass Ihr die Einsatzstelle umfahrt, bzw. umgeht. Wir sperren Straßen nie ohne Grund ab. Es ist zur Sicherheit der Einsatzkräfte, aber auch zu Eurer Sicherheit!

Wir hoffen auf Euer Verständnis!

Eure Feuerwehr