Sonntags-Einsatzübung in einer Einrichtung der Lebenshilfe Peine-Burgdorf GmbH

Beim heutigen Sonntagsdienst haben wir eine Einsatzübung in einem Einrichtungsteil der Lebenshilfe Pein-Burgdorf GmbH durchgeführt. In der Wohnstätte Twete, welche für Menschen mit geistigen und leichten physischen Körperlichen-Behinderungen gedacht ist, galt es das verrauchte Objekt nach 6 Vermissten Personen zu durchsuchen. Angenommen wurde ein Küchenbrand im 1. OG, der im Anschluss an die Rettungs- und Suchaktion bekämpft wurde. Da diese Einrichtung aus drei Gebäudeteilen besteht, welche über einen Innenhof im ersten Obergeschoss miteinander und auch teilweise innerhalb der Gebäude miteinander verbunden ist, war ein guter Orientierungssinn von den eingesetzten AGT’s gefordert. Drei Personen galt es im 2. OG über die Drehleiter zu retten. Eine Person war von einer anderen Seite über den Einsatz einer Steckleiter zu retten. Eine weitere Person wurde über den Einsatz einer Fluchthaube über das Treppenhaus und eine weitere Person über eine Trage gerettet. Die Übung verlief am Sonntagmorgen ohne Zwischenfälle und der Einsatz war innerhalb einer Stunde abgehandelt. Alles verlief zur Zufriedenheit aller, viele Bewohner ließen sich selbst retten und stellten am Ende der Übung auch noch die ein oder andere interessierte Frage. Für die Feuerwehr war dies ein sehr interessantes Objekt aufgrund der vielen Verwinkelungen und sehr lehrreich. Wenn es jetzt einmal dort zu einem Einsatz kommen sollte, kennt man nun die Gegebenheiten ein wenig besser. Im Einsatz waren 29 Kameraden der Kernstadt-Wehr, außerdem waren vor Ort ca. 20 Bewohner und 3 Mitarbeiter der Einrichtung . 

Veröffentlicht unter Übungsdienste | Hinterlasse einen Kommentar

Ausbildungsdienste 19. & 27.10.2016 „Einsatz von Kleinlöschgeräten“

Am 19. und 27.10.2016 haben wir bei uns an der Wache Ausbildungsdienste zum Thema „Einsatz von Kleinlöschgeräten“ durchgeführt.

Zuerst gab es für alle Teilnehmer einen kleinen Theorieteil, im Anschluss daran ging es vor die Wache auf den Hof. Hier hatten zwei Kameraden schon einige Brandstellen präpariert, welche über den ganzen Dienst immer wieder aufs Neue entfacht wurden. So konnte jeder Kamerad einmal mit einem der verschiedenen Feuerlöscher üben.

Beim Mittwochsdienst am 19.10. spielte das Wetter leider nicht so mit, wodurch an diesem Tag der Theoretische-Teil etwas umfangreicher ausfiel. Beim Donnerstagsdienst am 27.10. war das Wetter dann deutlich besser und wir konnten auf mehr Praxis setzen. Hier konnten wir auch ein paar Fotos schießen und diese findet ihr hier im Anhang.

Viel Spaß,
eure FF Peine

Veröffentlicht unter Übungsdienste | Hinterlasse einen Kommentar

24 Stunden Ausbildungsdienst der Freiwilligen Feuerwehr Peine

Am heutigen Wochenende führte die Feuerwehr Peine Kernstadt, zum Teil mit Unterstützung anderer Wehren und dem Rettungsdienst aus dem Stadtgebiet einen 24-Stündigen Ausbildungsdienst durch.

Die 27 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Peine besetzten den Löschzug Peine Kernstadt, um folgende Lagen abzuarbeiten:

  1. Lage: BMA Rathaus Peine
  2. Lage: Ausgedehnter Flächenbrand mit Pendelverkehr der FFP
  3. Lage: VU3 Busunfall mit 25 verletzten Personen
  4. Lage: Wasserrettung mehrere Personen im Kanal vermisst

Zwischen den einzelnen Einsatzübungen erfolgte Ausbildung im Bereich Türöffnungstechniken und Wasserentnahme aus offenen Gewässern.

Der Höhepunkt des Tages war der Busunfall auf dem Betriebsgelände der Firma Bente an der Ilseder Straße. 25 professionell geschminkte Darsteller simulierten einen realistischen Busunfall. Die eingesetzten Kräfte der FF Peine kamen schnell an ihre Grenzen, sodass Verstärkung angefordert werden musste. Die Feuerwehr Stederdorf und der Rüstzug der Peiner Träger unterstützen hierbei Peine. Die Patientenbetreuung übernahm bei dieser Großübung der ASB-Peine mit 5 RTW’s und dem ORGL.

Die Ausbildungsziele worden in allen Lagen erfüllt, und die Kameraden haben alle die ihnen gestellten Aufgaben erfüllt.

Nach einem gemeinsamen Frühstück am Sonntagmorgen, wurde die Einsatzbereitschaft für den Löschzug Peine aufgehoben.

Veröffentlicht unter Einsatz, Übungsdienste | Hinterlasse einen Kommentar

Jorkfahrt

Auch in diesem Jahr nahmen wir wieder mit einer Gruppe an dem von der Ortsfeuerwehr Jork veranstalteten jährlichen Altländer Blütenmarsch teil.

Bei bestem Wetter und guter Stimmung wurden auf dem ca. 10 km langen Marsch wieder zahlreiche Fragen aus dem Allgemein- und Feuerwehrfachwissen, sowie einige (meistens feuchte) sportliche Aufgaben bewältigt. Auch die allseits beliebte Sturmbootfahrt über die Elbe wurde bei mäßigen Wellengang „fast“ trocken überstanden.

Natürlich besuchten wir auch wieder die in Jork lebenden Peiner, mit denen wir dann gemeinsam den einen oder anderen Apfelbrand genossen haben.

Allen Teilnehmern hat es wieder sehr gefallen, so dass wir uns schon auf das nächste Jahr freuen.

Veröffentlicht unter keiner Kategorie zugeordnet | Kommentare deaktiviert für Jorkfahrt

Kalender online und Systempflege

Aktuelle Veränderungen

  • die Kalenderfunktion wurden überarbeitet
  • Termine der Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr sind eingegeben
  • aktuelle Patche und Updates installiert
  • Veränderungen im Layout
  • frei nutzbares Facebook-Bild in Sidebar integriert
  • Bereinigung der Datenbanken
  • diverse kleine Verbesserungen und Optimierungen

Demnächst werden die Einsatzberichte hinterlegt.

 

Mit freundlichen Grüßen
A. Rintelmann

Veröffentlicht unter Webseite | Kommentare deaktiviert für Kalender online und Systempflege

Die Webseite musste aufgrund eines Hackerangriffs und einer irreperabelen Virusverseuchung in den vergangenen Wochen von grund auf neu erstellt werden. Da der Virus erst später ausgebrochen ist und vorher im Webseitensystem schlummerte waren die Datensicherungen auch schon verseucht. Ein bisschen Inhalt und die Bilder konnten gerettet werden, alles andere wird in den nächsten Wochen neu erstellt.

Ansonsten gilt „neues Jahr – neue Einsätze“ und wir fangen rückwirkend zum 1.1.2016 mit der Eingaber der Einsätze an, alle anderen vom letzten Jahr, die nicht mehr zu retten waren, fallen somit heraus.

A. Rintelmann

Publiziert am von Webmaster | Kommentare deaktiviert für Webseite neu erstellt und erfolgreich umgezogen